Freundin nimmt die 25- bis 49-Jährigen ins Visier

Donnerstag, 15. Januar 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Burda Andreas Struck Frauentitel Klaus-Peter Lorenz


Der frischgebackene Freundin-Verlag-Geschäftsführer Andreas Struck, ehemals Motor-Presse, setzt erste Akzente bei Burdas Frauentitel. Gemeinsam mit Klaus-Peter Lorenz, bei Burda Geschäftsführer des Arabellastraße Verlags will er auf die schwierige Lage im Segment der 14-Täglichen mit einer Qualitätsoffensive reagieren. Ab Heft 8 vom 20. März erscheint "Freundin" im internationalen Format mit neuen Inhalten, einem berarbeiteten Titel- und Heft-Layout und auf hochwertigerem Papier. Kernzielgruppe sind die kaufkräftigen, qualitätsbewussten Frauen zwischen 25 und 49 Jahren. Der Neustart wird von einer Publikumskampagne (Agentur: GBK Heye) begleitet. he
Meist gelesen
stats