Freundin jetzt auch als Café

Montag, 11. Mai 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Frauenmagazin München Szenetreff Burda Thomas Römer


Als erstes Frauenmagazin bietet "Freundin" seit dem Wochenende in Münchens Innenstadt einen Szenetreff an. Im Freundin-Info-Café gibt es neben dem gastronomischen Angebot ein Programm, das das Café zum multimedialen Erlebnis machen soll. Dazu zählen nicht nur Internetzugänge, sondern auch Casting-Termine für zukünftige Freundin-Models. In Beauty-Workshops beraten Profis rund um Schönheit undFigur. Die neuesten Diät-Tips werden frisch zubereitet und können am eigenen Leib ausprobiert werden. Zum Burda-Verlag, der nicht als Betreiber fungiert, besteht lediglich eine inhaltliche Partnerschaft. "Freundin"-Verlagsgeschäftsführer Thomas Römer sieht folglich das Freundin-Info-Café als Pilotprojekt, das bei Erfolg auch in andere Städte gebracht wird.
Meist gelesen
stats