Freundin Donna: 150.000 Hefte verkauft

Dienstag, 13. Juli 2010
Burdas-Testprojekt geht in Serie
Burdas-Testprojekt geht in Serie

Auch Burdas Testprojekt „Freundin Donna" hat die Probephase überstanden: Die zweite Ausgabe wird am 15. September erscheinen, danach soll das Heft in Serie gehen. Seit dem Erstverkaufstag 20. Mai wurden rund 150.000 Exemplare verkauft. „Die Verkaufszahlen haben unsere Erwartungen übertroffen", so Henning Ecker, Geschäftsführer der Burda Style Group. Chefredakteurin Ulrike Zeitlinger hat in einer Leserumfrage ermittelt, dass 80 Prozent der Befragten, einen „sehr positiven bis positiven Gesamteindruck" von „Freundin Donna" haben. Einigen Wünschen der Leserinnen, etwa nach mehr Beiträgen zum Thema Gesundheit oder Mode, will sie in den künftigen Ausgaben nachkommen.

Für die nächste Ausgabe ist ein Umfang von 220 Seiten geplant. Inhaltlich soll diese das umfassende Repertoire der Erstausgabe aufgreifen: von Mode über Beauty, Lifestyle und Service bis hin zu einem Textteil mit Reportagen und den Themen Psychologie und Partnerschaft. se
Meist gelesen
stats