Freund-Gruppe übernimmt zwei Mitbewerber

Dienstag, 12. März 2002

Die Freund-Gruppe in Koblenz, einer der größten Anbieter von Außenwerbung in Deutschland, hat die beiden bis dato inhabergeführten Unternehmen Außenwerbung Hoffmeister, Düsseldorf, und Werbezentrale Lloyd-Eisfeller, Köln, zu jeweils 100 Prozent übernommen. Mit Hoffmeister ist die Freund-Gruppe, die besser unter dem Namen ihrer zentralen Vermarktungsgesellschaft AWK Außenwerbung bekannt ist, bisher über das Joint-Venture Arge Plakat verbunden, das rund 14.300 Großflächen vermarktet.

Zur weiteren Integration der beiden Neuzugänge will Jens-U. Diercks, Leiter Marketing und Vertrieb der AWK, zum jetzigen Zeitpunkt keine Angaben machen. Während die AWK weiter expandiert, stellt sich einer ihrer härtesten Mitbewerber offensichtlich neu auf. So plant Ströer Out-of-home-Media offenbar die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft.
Meist gelesen
stats