Freenet.de startet Lifestyle-Portal für Homosexuelle

Donnerstag, 27. Juni 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Freenet Onlinedienst Deutschland TNS Emnid


Der Hamburger Onlinedienst Freenet hat gemeinsam mit dem Content-Anbieter Queer ein neues Lifestyle-Portal für die Zielgruppe der Homosexuellen in Deutschland eröffnet. Unter der Adresse Justbegay.de sollen User künftig Kontakt-Börsen, Chats, Informationen zur Gay-Community sowie Unterhaltungsangebote mit Bildergalerien und Promi-Interviews aus der Szene vorfinden.

Freenet hofft, mit der Einbindung der Homosexuellen-Community seine Web-Angebote auch für die Werbungtreibenden interessanter zu machen. So verweisen die Hamburger auf eine Studie des Marktforschungsinstitutes Emnid, der zufolge mehr als 4 Prozent aller deutschen Männer sich zur Homo- oder Bisexualität offen bekennen. Dies entspreche rund 1,7 Millionen männlichen Bundesbürgern.
Meist gelesen
stats