Freenet, Orion und Audiofon gründen Erotikportal

Mittwoch, 13. Juni 2001

Der Internetprovider Freenet, der Erotikversender Orion und der Technikdienstleister Audiofon gründen ein Erotikportal. Für Fundorado.de sollen die Kompetenzen der Partner gebündelt werden: Freenet liefert die Internetkompetenz, Orion den Content und Audiofon die Webcam- und Liveshowtechnik. Alle Partner sind zu gleichen Teilen an Fundorado.de beteiligt. Sie erwarten ein lukratives Geschäft: Nach einer aktuellen Studie des Marktforschungsinstituts Netvalue surft ein Drittel der deutschen Internetnutzer regelmäßig auf Erotiksites.
Meist gelesen
stats