Frauenpower bei Eurosport: Andrea Ott übernimmt Geschäftsführung

Montag, 18. März 2002

Andrea Ott, 35, wird künftig die Geschäfte von Eurosport in München führen. Sie folgt Thomas Schlegel, 39, der den Posten erst im November übernommen hatte. Schlegel, der davor für kurze Zeit bei der Kommunikationsagentur Schmidt & Kaiser in Frankfurt gearbeitet hatte, habe das Haus aufgrund "unterschiedlicher Auffassungen über die strategische Ausrichtung der Vermarktung" verlassen, heißt es in München.

Im französischen Headquarter des europäischen Sportsenders hatte man seine Auffassung über die Stärkung des deutschen Angebots wohl nicht geteilt. Schlegels Nachfolgerin ist ein Eurosport-Gewächs. Ott war von 1996 bis 1999 Büroleiterin von Eurosport in Zürich, seit 1999 arbeitete sie für Eurosport in Paris, zuletzt als Commercial Director International Business Development.
Meist gelesen
stats