Frauenmagazin: Kinderverlag Panini betritt mit "Sensa" neues Terrain

Montag, 29. März 2010
Cover der aktuellen Ausgabe von "Sensa"
Cover der aktuellen Ausgabe von "Sensa"

Ab 13. April erscheint mit "Sensa" ein zweimonatliches Magazin für Frauen zwischen 29 und 49 Jahren aus dem Panini-Verlag. Mit dem Launch des in Kroatien bekannt gewordenen Titels will Verlagsleiter Martin Klingseisen "das Portfolio erweitern und damit in einen neuen Markt vorstoßen". Bisher war Panini ausschließlich im Segment der Kinder- und Jugendmagazine aktiv. "Sensa" macht seinem Slogan 'Einfach glücklich leben' wirklich alle Ehre", betont Chefredakteurin Annita Bottoni. Inhaltlich befasst sich das 124 Seiten starke Magazin mit Themen wie Gesundheit, Psychologie, Emotionen und Schönheit und will den Leserinnen Denkanstöße sowie Tipps für eine glückliche Lebensführung geben.

Der Frauentitel stellt sich zudem umweltfreundlich auf. Sowohl der redaktionelle Teil als auch die Anzeigen werden auf 100 Prozent ökologischem Papier gedruckt und unterstützt mit jeder verkauften Ausgabe den WWF (World Wide Fund For Nature), dessen Tigerkampagne 2010 "Sensa" zudem sponsert.

Das 4,20 Euro teure Magazin erscheint mit einer Startauflage von 100.000 Exemplaren und soll mit Below-the-Line-, Direktmarketing- und PoS-Maßnahmen beworben werden. Eine 1/1-Anzeigenseite in 4c kostet 8.400 Euro. Realisiert wurde das Heft vom Münchener Redaktionsbüro Konzeptreich. Die kroatische Ausgabe von "Sensa" erscheint bei einem Tochter-Verlag eines Joint-Ventures von Gruner + Jahr. hor
Meist gelesen
stats