Frauen holen sich Trendinfos aus Zeitschriften

Montag, 09. August 2010
Zum vergrößern bitte anklicken
Zum vergrößern bitte anklicken

Etwa vier von fünf Leserinnen (81 Prozent) informieren sich vor allem in Zeitschriften über neue Trends. Jede zweite Frau erfährt über Medien von neuen Trends. Diese Ergebnisse zeigt eine Studie der Bauer Media Group, die 520 Frauen zwischen 20 und 39 Jahren im Rahmen der Untersuchung Trend Monitor Female Lifestyle I/2010 online befragt hat. Die Probandinnen gaben an, mindestens eine Zeitschrift aus dem People- oder dem jungen monatlichen Frauensegment zu lesen  Welche Trends sind für diese Zielgruppe wichtig? Schuhe stehen ganz oben auf der Kauf- und Wunsch-Liste. Im Schnitt hat jede der befragten Frauen 25 Paar Schuhe im Schrank. Auch Handtaschen sind mit durchschnittlich 9 Stück je befragter Teilnehmerin sehr beliebt. Bei den favorisierten Modelabeln finden sich unter den Top 3 Marken nach Altersklasse sowohl junge Trendmarken (Mango, Closed, Guess) als auch Luxus- und Couture-Marken (Louis Vuitton, Prada, Chloé).

Bei den Trendvorbildern steht Jennifer Aniston am höchsten im Kurs. 20 Prozent aller Befragten sehen sie als ihr modisches Vorbild an. Amy Winehouse dagegen ist ein modisches "No go". 44 Prozent aller Frauen lehnen sie als modisches Vorbild ab." se
Meist gelesen
stats