"Frau von Heute" überarbeitet Optik und Inhalte

Donnerstag, 04. Juni 2009
Die neue "Frau von Heute"
Die neue "Frau von Heute"
Themenseiten zu diesem Artikel:

Zusammenlegung Optik Axel Springer


Nach der Zusammenlegung der Redaktion von "Frau von Heute" und "Bild der Frau" Anfang Mai, erscheint die wöchentliche Zeitschrift "Frau von Heute" optisch und inhaltlich überarbeitet. Mit der kommenden Ausgabe, erhältlich ab dem 5. Juni 2009, sollen frische Farben, neue Schriften sowie eine optimistische Bildsprache für mehr Weiblichkeit sorgen, die Leseführung wurde verbessert. Die Änderungen sind bereits auf der Titelseite sichtbar. Auch an den Inhalten wurde gefeilt: Im Medizin-Ressort startet zum Beispiel die Reihe "Sanfte Therapien". In der Heftmitte gibt es Experten-Tipps zu einem Mode-, Geld-, Rechts-, Gesundheits-, Ernährungs- oder Reisethema. In jedem Heft gibt es zudem Styling-Tipps für Mode und Beauty, Rezept-Karten sowie die Rubrik "Die schönsten TV-Filme der Woche".

 Der Copypreis bleibt mit 0,70 Euro gleich. Chefredakteurin der Axel-Springer-Zeitschrift ist Sandra Immoor. se
Meist gelesen
stats