Französischer Handelsriese Carrefour führt Carrefourbeauté.com ein

Dienstag, 02. Januar 2001

Noch kurz vor Jahresende hat das Handelsunternehmen Carrefour einen neuen Internet-Auftritt zum Thema Schönheit und Kosmetik eingeführt: Carrefourbeauté.com. Anders als der von Promodès übernommene virtuelle Supermarkt Ooshop trägt die Beauty-Site auch den Namen des Handelsunternehmens, für das auch in den Carrefour-Verkaufsstellen geworben wird. In den nächsten Wochen soll dazu noch ein Kommunikationsauftritt folgen, der von der Agentur Com Web Co, einer Tochter von BDDP & Fils, orchestriert wird. Im Gegensatz zu Ooshop, der derzeit noch auf die Pariser Region begrenzt ist, liefert Carrefourbeaute.com seine Produkte innerhalb von ganz Frankreich via den Postschnellservice Chronopost und innerhalb Paris per Kurier. Die Kosten dafür: 7,50 Mark pro Sendung.
Meist gelesen
stats