Franz-Josef Groß-Onnebrink geht in Ruhestand

Dienstag, 20. Juni 2000

Franz-Josef Groß-Onnebrink war über dreißig Jahre lang unter dem Kürzel GO als Synonym für "Coca-Cola im Sport" bekannt und geht nun in Vorruhestand. Der Rheinländer setzte für Coca-Cola unter anderem im Davis-Cup mit Boris Becker und mit Berti Vogts für den Fußball-Nachwuchs Akzente. GO hatte intensive Verbindungen zu Verbänden und Veranstaltern. Seine Aufgaben teilen sich Coca-Cola-Pressechef Klaus Hillebrand und Felix Duden im Promotionssektor.
Meist gelesen
stats