Frans van der Veer übernimmt Vorstandsvorsitz bei Delta Lloyd

Montag, 16. Dezember 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lloyd Frans Vorstandsvorsitz Finanzdienstleister


Frans van de Veer, 53, wird ab Januar 2003 Vorstandsvorsitzender des Finanzdienstleisters Delta Lloyd. Gleichzeitig übernimmt er den Vorstandsvorsitz der zum Unternehmen gehörenden Lebensversicherungsgesellschaften Berlinische Leben und Hamburger Leben. Seit Mai 2002 ist van de Veer Mitglied des Vorstandes der Delta Lloyd. In seiner neuen Funktion löst er Paul Medendorp, 49, ab, der in den Vorstand der holländischen Muttergesellschaft Delta Lloyd N.V. wechselt.
Meist gelesen
stats