Frank Sommerfeld wird Chefredakteur der „Mitteldeutschen Zeitung"

Mittwoch, 17. Februar 1999

Franz Sommerfeld, 49, derzeit stellvertretender Chefredakteur der „Berliner Zeitung" wurde zum Chefredakteur der „Mitteldeutschen Zeitung" in Halle berufen. Damit wird er Mitte 1999 Dr. Heinz Verfürth, 63, ablösen, der weiterhin als Chefkorrespondent für die „MZ" und den „Kölner Stadt-Anzeiger"(beide Verlagsgruppe M. DuMont Schauberg, Köln) aktiv bleiben wird. Als Nachfolger Sommerfelds steigt Klaus Schrotthofer, bisher leitender Redakteur des „Kölner Stadt-Anzeiger", als Stellvertreter in die Chefredaktion der „Berliner Zeitung" ein.
Meist gelesen
stats