Frank Schmitz trennt sich von Counterpart

Mittwoch, 11. Januar 2006

Nach 15 Jahren in der operativen Geschäftsführung der Agenturgruppe Counterpart in Köln hat Frank Schmitz die Agentur zum Jahresende verlassen. Sein langjähriger Partner Michael Maasmeier übernimmt damit Schmitz' 50-Prozent-Anteil an der Agentur und wird deren alleiniger Geschäftsführer. Schmitz und Maasmeier hatten die Agentur 1991 gegründet und beschäftigen heute circa 40 Mitarbeiter. Zuletzt konnte Counterpart die Biermarke Früh Kölsch als Neukunden verzeichnen. se
Meist gelesen
stats