Frank Plähn entwickelt für Radiovermarkter Mach 3

Donnerstag, 09. März 2006

Für die Konzeption und die Umsetzung von Sonderwerbeformen im Bereich Marketing-Media-Services beim Radiovermarkter Mach 3 ist künftig Frank Plähn zuständig. Der 25-Jährige soll insbesondere die Entwicklung neuer Werbeformen in Verbindung mit digitalen Übertragungstechniken kümmern, ebenso um cross-mediale Angebote. Plähn hat BWL in Kiel studiert und war zuletzt bei Otto in Hamburg tätig. Mach 3 ist für die Vermarktung der schleswig-holsteinischen Privatradios RSH, Delta Radio und Radio Nora zuständig. ps



Meist gelesen
stats