Frank Otto und NWZ beteiligen sich an Rautemusik.FM

Dienstag, 07. Februar 2012
Rautemusik bekommt neue Geldgeber
Rautemusik bekommt neue Geldgeber

Der Hamburger Medienunternehmer Frank Otto und die NWZ Funk und Fernsehen steigen als strategische Partner bei der Internet-Radioplattform Rautemusik.FM ein. Die Gründungsgesellschafter wollen die Finanzspritze zur weiteren Expansion nutzen und in neue Kanäle und das Marketing investieren. "Wir freuen uns, nach der RMS als Audiovermarkter mit dem Einstieg innovationsfreudiger und gut vernetzter strategischer Investoren RauteMusik nunmehr noch fokussierter und schneller wachsen lassen zu können", sagt der Geschäftsführende Gesellschafter von Rautemusik.FM, Timo Mauter. Gründer Yehya El Omari ergänzt: "NWZ, Frank Otto und deren Beteiligungen halten für uns viele Möglichkeiten bereit, Synergien zu nutzen, unsere Marktposition zu stärken und innovativ zu bleiben".

RauteMusik betreibt mit RauteMusik.FM eine Webradioplattform mit derzeit fünfzehn unterschiedlichen Webradiosendern, die alle gängigen Musikgenres bedienen. Im Gegensatz zu reinen Technologieplattformen für Musik sind die Spartenkanäle gestaltet und moderiert. Dabei erreicht Rautemusik.FM eigenen Angaben zufolge rund 21 Millionen Einschaltungen im Monat - in den Abendstunden hören bis zu 36.000 Musikfans die Programme der Radioplattform. dh
Meist gelesen
stats