Frank Knau übernimmt die internationale Gesamtverantwortung für die Egmont Verlage

Freitag, 08. August 2003

Frank Knau übernimmt zusätzlich zu seiner Position als Geschäftsführer der Egmont Holding und des Egmont Ehapa Verlags die Gesamtverantwortung für die internationalen Verlage der Egmont Gruppe. Der 45-Jährige berichtet an CEO Steffen Kragh, der diesen Bereich bisher in Personalunion geführt hat.

Zukünftig werden Dennis Kilian als Finanzchef Egmont International und Ingo Höhn als Projektmanager an Knau berichten, der bereits seit 12 Jahren bei Egmont tätig ist und zuletzt das Buch- und Magazingeschäft betreut hat. Der Egmont Verlag ist außerhalb von Skandinavien in 15 Ländern vertreten und erzielte zuletzt mit 950 Mitarbeitern einen Umsatz von 265 Millionen Euro. sch
Meist gelesen
stats