Frank H. Roevekamp wird Marketingchef von Vodafone

Donnerstag, 25. März 2004
-
-

Nach dem plötzlichen Ausscheiden von Michael Paetsch im Sommer 2003 hat Vodafone nun den Posten des Marketing-Geschäftsführers für Deutschland neu besetzt. In die Fußstapfen von Paetsch tritt Frank H. Roevekamp. Der 49-Jährige kommt von Vodafone Netherlands, wo er zuletzt ebenfalls als Marketingchef tätig war. Seinen neuen Posten wird er Anfang Mai antreten.

Roevekamp gehört der Geschäftsführung von Vodafone Niederlande seit Anfang 2002 an. Er war dort maßgeblich an dem Markenwechsel von Libertel zu Vodafone sowie an der Einführung des Multimediadienstes Vodafone Live beteiligt. Zuvor war Roevekamp Präsident und CEO des Internet-Reise-Anbieters Beyoo. Seine berufliche Karriere startete er 1978 bei der niederländischen Fluggesellschaft KLM. Hier hatte Roevekamp bis Ende 1999 verschiedene Management-Positionen in Amsterdam und New York inne - vorwiegend in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Strategie-Entwicklung. Dort verantwortete er zuletzt den weltweiten Vertrieb und das Marketing der Airline. mas
Meist gelesen
stats