Frank Bolten führt Sharp Electronics Germany/Austria

Montag, 06. September 2004

Der Elektronikkonzern Sharp hat die vakante Position des Präsidenten und Geschäftsführers für die Märkte Deutschland und Österreich mit Frank Bolten besetzt. Der 44-jährige Vertriebs- und Marketingspezialist war zuletzt Sales Director der Consumer Audio/Video-Division und Mitglied im Executive Committee bei Sony Deutschland. In dieser Position hatte er zwischen 2002 und 2004 die Vertriebsorganisation neu strukturiert. Bolten folgt auf Helmut Engel, 56, der das Unternehmen Ende August mit unbekanntem Ziel verlassen hat. mas
Meist gelesen
stats