Franck Thiebaut zum Deutschland-Direktor von Air France ernannt

Mittwoch, 19. Januar 2000

Als Deutschland-Direktor der Air France tritt Franck Thiebaut, 47, am kommenden Montag die Nachfolge von Christopher Korenke, 41, an. Thiebaut, der seit 23 Jahren für den französischen Konzern arbeitet, leitete zuletzt die Air-France-Niederlassung in Abu-Dhabi. Sein Vorgänger in der Air-France-Niederlassung in Frankfurt wurde Direktor der Fluggesellschaft in den Vereinigten Staaten.
Meist gelesen
stats