Francesco Guidetti verlässt Levi Strauss

Donnerstag, 11. November 1999

Francesco Guidetti, Group Managing Director Central Europe-Middle East und Geschäftsführer Levi Strauss Deutschland, Österreich und Schweiz, wird Ende November 1999 aus dem Unternehmen ausscheiden. Guidetti wechselt als Chief Commercial Officer, verantwortlich für Marketing, Sales und Product Services, zu dem italienischen Start up-Mobil-Kommunikationsunternehmen Blu, einem Joint Venture von British Telekom, Mediaset, Banca Nazionale del Lavoro, Benetton und Autostrade. Der 36-jährige Guidetti zeichnet seit 1998 bei Levi Strauss als General Manager für den gesamten deutschsprachigen Raum verantwortlich. Im Januar dieses Jahres übernahm er als Group Managing Director die Verantwortung für die Region Central Europe, die aus der deutschen und der osteuropäischen Gruppe sowie der Türkei besteht. Ehe Guidetti zu Levi Strauss kam, war er als General Manager Belgien/ Luxemburg und Managing Director bei Philip Morris Belgien in Brüssel tätig. Die deutsche Gruppe wird in ihren Commercial-Aktivitäten ab 1. Dezember 1999 von Michael Rauterkus, Managing Director, betreut.
Meist gelesen
stats