France Télécom ordnet TV-Kabelnetze neu

Montag, 20. Dezember 1999

France Télécom und der französische Kabelnetzbetreiber Numericable werden ihre Kabelaktivitäten in einem Joint-Venture bündeln. France Télécom wird 42 Prozent an der neuen Gesellschaft halten, während die bisherigen Numericable-Gesellschafter Canal Plus und die US- Investoren-Gruppe Exante je 28 Prozent besitzen. Exante ist eine Gesellschaft des US-Investors Richard Callahan, der in Deutschland die neun regionalen Kabelgesellschaften der Deutsche Telekom AG mitbietet. Callahan sieht das französische Vorgehen als exemplarisch für die Kabelverkaufs-Pläne in Deutschland: France Télécom beschränkt sich in der neuen Gesellschaft auf die Rolle des Finanzinvestors. Innerhalb der nächsten drei Jahre soll die Gesellschaft an die Börse gebracht werden. Dabei will sich die französische Telekom schrittweise von ihrem Anteil trennen.
Meist gelesen
stats