Fox Kids Europe bringt seine Helden an die Börse

Dienstag, 23. November 1999

Fox Kids Europe hat jetzt 24,3 Prozent seiner Unternehmensaktivitäten an der Börse platziert. Der Geschäftsbereich umfasst Kinderprogramme wie Spiderman und Power Rangers im Wert von 1,14 Milliarden Dollar. Die Kapitalerhöhung soll hauptsächlich zur Finanzierung der Internetpläne von Fox Kids dienen. Das Unternehmen wurde vor drei Jahren von Fox Family Worldwide, einem Joint Venture von Rupert Murdochs TV-Konzern Fox und Saban Entertainment gegründet. Die Kinderunterhaltungsmarke will im Jahr 2002 schwarze Zahlen schreiben.
Meist gelesen
stats