Fortune startet internationale Werbekampagne

Dienstag, 07. Oktober 2003
-
-

Das US-Business-Magazin "Fortune" startet nach drei Jahren Abstinenz wieder eine Werbekampagne. Nach dem Erfolg in den USA werden die Anzeigen mit dem Claim "Every Fortune Tells The Story" auch in Europa und Asien präsentiert. Im Mittelpunkt der Kampagne stehen Bilder aus kürzlich veröffentlichen "Fortune"-Stories, zum Beispiel über Medienmogul Rupert Murdoch oder Novartis-Chef Daniel Vazella, kombiniert mit einer scheinbar zusammenhanglosen Ein-Wort-Überschrift. Die Beziehung von Headline und Bild wird in einem kurzen Auszug aus dem jeweiligen Artikel erklärt. Die Anzeigen wurden inhouse entwickelt und umgesetzt. sch
Meist gelesen
stats