Formel Sex: Tamara Ecclestone enthüllt ihr Model-Dasein auf Sixx

Mittwoch, 02. Mai 2012
Tamara Ecclestone soll Quoten von Sixx beflügeln (Bild: P7S1 / Getty Images)
Tamara Ecclestone soll Quoten von Sixx beflügeln (Bild: P7S1 / Getty Images)

Seit Anfang des Jahres bietet Sixx in den sogenannten Shortbreaks zwischen 18 und 21 Uhr auch "normale" Werbespots an. Jetzt bemüht sich der Frauensender aus dem Hause Pro Sieben Sat 1 verstärkt darum, den Werbekunden auch die entsprechenden Quoten zu liefern. Beim Erreichen des Minimalziels von einem Prozent Marktanteil helfen sollen unter anderem Formel-1-Erbin Tamara Ecclestone und "Würstchenprinzessin" Jill Kussmacher. Die beiden Glamour-Girls sind ab Mitte Mai jeweils mit ihrer eigenen Personality-Soap auf Sixx zu sehen.
Ecclestone versucht sich als Gesicht und Körper einer Dessousmarke (Bild: P7S1 / Getty Images)
Ecclestone versucht sich als Gesicht und Körper einer Dessousmarke (Bild: P7S1 / Getty Images)
Mit den Doku-Soaps für Tamara Ecclestone und Jill Kussmacher setzt Sixx auf Formate, die derzeit auch beim Wettbewerber Vox aus der RTL-Familie hoch im Kurs stehen. Dort soll nach dem Erfolg von TV-Sternchen Daniela Katzenberger wie berichtet nun auch Ex-Nationalkicker Lothar Matthäus seine eigene Show bekommen. Interessante Randnotiz: Pro Sieben bemüht sich bereits nach Kräften, die 28-jährige Kussmacher als "die neue Katzenberger" zu positionieren.

Wie bei Katzenbergers Soap "Natürlich blond" erwartet das TV-Publikum auch bei den beiden neuen Sixx-Formaten eine gehörige Portion Ex­hi­bi­ti­o­nis­mus - und zwar von Gefühlen und Körperteilen. Letzteres gilt vor allem für "Tamara Ecclestone - Billion $$ Girl", handelt die von Twofour Broadcast produzierte Daily-Soap doch von dem Versuch der 27-jährigen Milliardenerbin, als Gesicht und Körper einer Dessousmarke endlich ihren Durchbruch als Model zu schaffen und sich damit von ihrem Vater abzunabeln. Das Format ist ab 15. Mai um 22.10 Uhr zu sehen.

Auch Jill Kussmacher bekommt ihre eigene Soap (Bild: P7S1)
Auch Jill Kussmacher bekommt ihre eigene Soap (Bild: P7S1)
Direkt vor der Ecclestone-Soap - nämlich bereits ab 21:20 Uhr - darf die "neue Katze" ran. In dem von 99pro media produzierten Format "Jill Kussmacher - Glamour, Grill & Hollywood" begleitet Sixx die als Betreiberin eines "German Bratwurst"-Standes in die USA ausgewanderte Berlinerin bei ihrem Versuch, die roten Teppiche Hollywoods zu erobern.

Von beiden Soaps werden zunächst jeweils sechs Folgen ausgestrahlt. Bei der im Auftrag von Sixx produzierten Kussmacher-Soap kann sich der Sender für den Fall eines Quotenerfolges nach eigenen Angaben eine Fortsetzung vorstellen. Von der Ecclestone-Soap, die 2011 auf dem britischen TV-Sender Channel 5 lief, gibt es derzeit keine weiteren Folgen. Dem Vernehmen nach denkt aber das Produktionsunternehmen Twofour Broadcast über eine Fortsetzung nach. mas
Meist gelesen
stats