Forderungen der DLM zum Digitalen Fernsehen

Donnerstag, 13. November 1997

Die Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) fordert folgende Schritte zur Gewährleistung des chancengleichen Zugangs zum Digital-TV:
1. Die Vereinbarungen über den Zugang zur Plattform und die Verwirklichung elektronischer Programmführer müssen offengelegt werden,
2. Werbefinanzierte Veranstalter und regionale Programme müssen wie ARD und ZDF auch im Kabel unverschlüsselt zu gleichen Bedingungen verbreitet werden können,
3. Die Entgelte und Konditionender Deutschen Telekom müssen offengelegt werden.
Meist gelesen
stats