Ford verstärkt Öffentlichkeitsarbeit für Mittel- und Osteuropa

Montag, 10. Juli 2000

Ford of Europe schafft eine neue Stelle: "Director Communications and Public Affairs Central and Eastern Europe Region" wird Susanne Wegerhoff. Damit setzt das Unternehmen ein "deutliches Zeichen für die Verstärkung der Öffentlichkeitsarbeit in den Wachstumsmärkten Mittel- und Osteuropas. Bisher war Wegerhoff Direktor Öffentlichkeitsarbeit der Ford Werke und Mitglied des Vorstands. In ihrer neuen Position wird die 43-Jährige direkt an Europa-Kommunikationschef Joe Greenwell berichten.
Meist gelesen
stats