Ford verstärkt Kommunikation

Donnerstag, 04. November 1999

Michael Droste geht am 1. Januar 2000 als Leiter des gesamten Bereichs Produktkommunikation bei Ford an den Start. Droste war zuletzt als Ressortleiter Test & Technik bei "Auto-Bild" tätig. Er folgt Christoph Sieder nach, der neue Aufgaben in der Öffentlichkeitsarbeit bei der Premier Automotive Group in London übernimmt. Neu an Bord ist auch Hartwig Petersen, der von der "Auto-Zeitung" in Köln zu Ford kommt und sich ebenfalls ab 1. Januar 2000 um die Produktinformation kümmern wird. Die neu geschaffene Position für Nutzfahrzeuge & Flottengeschäft wird Detlef Jenter übernehmen, der bisher die Technische Information betreut hat. Neuer Manager des Bereichs Unternehmenskommunikation wird Paul Schinhofen.
Meist gelesen
stats