Ford ordnet Marketing neu

Montag, 25. Oktober 2004

Der Kölner Autohersteller Ford fasst die beiden Bereiche Werkswerbung und Händlermarketing zusammen. Leiter des neu geschaffenen Bereichs, zu dem auch die fünf Regionalmarketingleiter in den Vertriebsbüros gehören, ist Bernhard Schmitz. Der 46-Jährige war bisher Werbeleiter.

Seine Nachfolge für die Leitung der Werkswerbung übernimmt Petra Sorge, 36, die bislang den Bereich der Marketingplanung verantwortete. Schmitz berichtet weiterhin an Marketingdirektor Jürgen Stackmann. rp
Meist gelesen
stats