Forbes erscheint mit Supplement für reiche Russinnen

Montag, 20. Juli 2009

Das internationale Wirtschaftsmagazins „Forbes" erscheint in Russland erstmals mit dem Supplement „Forbes Woman". Die 96 Seiten umfassende Beilage, die am 28. August 2009 der russischen Ausgabe beiliegt, richtet sich an erfolgreiche russische Geschäftsfrauen und soll einmal pro Quartal erscheinen. Inhaltlich setzt das Supplement auf einen Mix wie Familie und Karriere, Freizeitplanung oder Beauty und Mode. Regina von Flemming, Geschäftsführerin Axel Springer Russia: „Mit Forbes Woman sprechen wir in erster Linie die große Zahl wirtschaftlich und beruflich sehr erfolgreicher Frauen in Russland an - eine unserer Meinung nach hochinteressante, bislang noch wenig erschlossene Zielgruppe."

Axel Springer Russia gibt in Russland bereits seit 2004 die russische Ausgabe des Wirtschaftsmagazins „Forbes" heraus und erreicht nach eigenen Angaben mit einer Auflage von durchschnittlich 110.000 Exemplaren jeden Monat über 810.000 Leser. Die Kooperation von Axel Springer und Forbes Inc. wurde Ende 2008 bis 2020 verlängert. Neben Russland gibt Axel Springer auch in Polen eine internationale Lizenzausgabe von „Forbes" heraus. se
Meist gelesen
stats