Focus veröffentlicht Jetlabel-Anzeige für Pilsner Urquell

Montag, 10. Oktober 2005

Mit der so genannten Jetlabel-Anzeige führt das Nachrichtenmagazin "Focus" eine neue Sonderwerbeform ein. Dabei sind zwei Anzeigenseiten durch eine Silikonmasse verbunden. Auf der vorderen Seite befindet sich ein Hinweis, dass sich die Seite ablösen lässt - darunter verbirgt sich ein drittes Anzeigenmotiv. Ein solches Jetlabel erscheint im aktuellen "Focus" erstmalig in Deutschland. Erster Kunde ist Pilsner Urquell. Das Mediakonzept stammt von GFMO OMD, die kreative Umsetzung erfolgte durch Oysterbay, beide Hamburg. mh
Meist gelesen
stats