"Focus" bringt morgen Sonderheft zu Osama Bin Laden an den Kiosk

Donnerstag, 05. Mai 2011
Der "Focus" kommt bereits morgen mit einem Sonderheft an den Kiosk
Der "Focus" kommt bereits morgen mit einem Sonderheft an den Kiosk

"Spiegel" und "Focus" liefern sich ein Wettrennen um die meisten Leser zum Thema Osama Bin Laden. Während die Hamburger den Erscheinungstag aus aktuellem Anlass auf Samstag vorverlegt haben, kommt der "Focus" bereits am morgigen Freitag mit einem Sonderheft an den Kiosk. Die Sonderausgabe mit 56 Seiten wird mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren erscheinen und zum Teil zum Kampfpreis von 1 Euro verkauft. Der restliche Teil der Auflage wird am Montag dem regulären "Focus" beigelegt.

Der Titel des Sonderheftes: "Die Geheimakte Osama bin Laden. Wie der gefährlichste Terrorist der Welt wirklich starb". Die Redaktion zeichnet die Jagd auf den Al-Qaida-Führer nach, beleuchtet die moralische Seite der "Operation Geronimo" und analysiert die aktuelle Bedrohungslage Deutschlands und der Welt durch radikal-islamistischen Terrorismus.

Der "Spiegel" hatte gestern bekannt gegeben, dass der Erscheinungstermin der nächsten Ausgabe auf Samstag vorverlegt wird. Das Hamburger Nachrichtenmagazin verspricht "die bisher genaueste Rekonstruktion der Jagd" auf Bin Laden und kommt zusätzlich mit einer DVD an den Kiosk. dh
Meist gelesen
stats