Focus beerdigt "Fakten, Fakten, Fakten"

Freitag, 15. Februar 2008
-
-

Das Nachrichtenmagazin "Focus" hat sich einen neuen Claim verpasst. Ab sofort löst "Fakten für die Zukunft" den bisherigen Claim "Fakten, Fakten, Fakten" ab. Damit soll das journalistische Konzept des Magazins aus dem Focus Magazin Verlag unterstrichen werden: "Focus bietet seinen Lesern wichtige Hintergrundinformationen, die sie in ihrem privaten und beruflichen Alltag umsetzen können - Fakten mit Nutzwert, die immer die unmittelbare Zukunft betreffen", heißt es in einer Unternehmensmitteilung.

Eine umfassende Kampagne, die diesen Anspruch hervorheben soll, startet in TV, Print und Radio. Verantwortliche Kreativagentur ist Ogilvy One Worldwide, Frankfurt, die Mediaplanung übernimmt Mindshare, ebenfalls Frankfurt.

Die ersten Motive werben für einen Wissenstest. In einer vierteiligen Serie stellt die Readaktion 200 Fragen zu Allgemeinbildung, Technikwissen, Literatur, Geschichte und Naturwissenschaften. Passend dazu hat der TV-Sender Focus Gesundheit die DVD "Der Focus-Gehirntrainer" produziert, die der Ausgabe 8 (EVT: 18. Februar) beiliegt. se



Meist gelesen
stats