Focus: Weimer übernimmt Chefredaktion zwei Monate früher

Dienstag, 04. Mai 2010
-
-

Der neue "Focus"-Chefredakteur Wolfram Weimer übernimmt die operative Leitung des Magazins bereits zwei Monate früher als geplant. Statt ab 1. September tritt er nun offiziell schon am 1. Juli in die Chefredaktion des Nachrichtenmagazins in München ein. Dann wird der Job allerdings nicht vollkommen neu für ihn sein: Der Ex-"Cicero"-Chefredakteur ist bereits seit März an Bord. Nur trug er bislang den Titel "Entwicklungschef" und arbeite vorwiegend von Berlin aus. Sein bisheriger Arbeitgeber, die Ringier-Holding, hatte ihn früher als geplant von seinen vertraglichen Verpflichtungen entbunden.

Ab Juli wird Weimer gemeinsam mit Chefredakteur und Herausgeber Helmut Markwort und Chefredakteur Uli Baur das Magazin leiten. Ansonsten ändert sich an den ursprünglich kommunizierten Plänen nichts: Helmut Markwort wird seinen Vertrag als "Focus"-Chefredakteur noch bis Ende September erfüllen und dem Nachrichtenmagazin danach als Herausgeber erhalten bleiben.  Bis Ende des Jahres bleibt er zudem Geschäftsführer des Focus Magazin Verlags und Vorstand von Hubert Burda Media. Baur und Weimer leiten "Focus" ab 1. Oktober als gleichberechtigte Doppelspitze. se
Meist gelesen
stats