"Focus": Pea Schubert wird geschäftsführende Redakteurin

Dienstag, 16. April 2013
Pea Schubert und Thorsten Fleischhauer verstärken den "Focus" (Bilder: Burda)
Pea Schubert und Thorsten Fleischhauer verstärken den "Focus" (Bilder: Burda)


Burda verstärkt die redaktionelle Chefetage des "Focus". Zum 1. Mai wechselt Pea Schubert, bisher Leiterin Markenkommunikation der Burda News Group, als geschäftsführende Redakteurin in die Chefredaktion des Nachrichtenmagazins. Von dieser neu geschaffenen Position berichtet sie direkt an Chefredakteur Jörg Quoos. "Mit Pea Schubert konnten wir für diese wichtige Funktion eine Führungskraft aus den eigenen Reihen gewinnen, die Focus bestens kennt und aufgrund ihres Verlags-Knowhows sowie ihrer Management-Fähigkeiten über das perfekte Profil verfügt", sagt Quoos. Bis Schuberts Nachfolge geklärt ist, übernimmt Burkhard Graßmann, Geschäftsführer der Burda News Group, ihren bisherigen Bereich selbst.

Im selben Zuge vermeldet Burda eine weitere Personalie: Bereits seit dem 1. Januar 2013 ist Thorsten Fleischhauer Fotochef des "Focus" in München. Seit sein Vorgänger Rüdiger Schrader das Unternehmen im März verlassen hat, leitet der 43-Jährige die Bildredaktion des Nachrichtenmagazins alleinverantwortlich. Fleischhauer berichtet ebenfalls direkt an Jörg Quoos. Es sei ihm schon in wenigen Wochen gelungen, die Optik des Magazins kraftvoll weiterzuentwickeln, lobt der Chefredakteur seinen neuen Fotochef. Fleischhauer kam von der "Bild", wo er seit 2000 in verschiedenen Positionen tätig gewesen ist, zuletzt als Fotochef der bundesweiten Ausgabe. ire
Meist gelesen
stats