Focus Online und Internet-Akademie starten Web-Offensive

Donnerstag, 05. März 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Focus Bundesarbeitsministerium EU


Mit dem Ziel, daß mehr deutsche Firmen das Internet für ihr Marketing nutzen, hat Focus Online zusammen mit der Internet-Akademie die Web-Offensive gestartet. Mit der gemeinsamen Aktion soll insbesondere Existenzgründern und mittelständischen Unternehmen der Weg ins Internet erleichtert werden.Das Bundesarbeitsministerium und die Europäische Union fördern die Internet-Akademie bis 31. Mai 1999. Im Rahmen der Initiative können förderberechtigte Firmen ab sofort einen von 2000 kostenlosen Web-Servern mit eigenem Domain-Namen erhalten. Zudem werden kostenlose Online-Kurse und Net-Workshops angeboten, die das Know-how vermitteln sollen, wie man das Internet geschäftlich nutzt und eine Internet-Präsenz realisiert. Ausführliche Informationen zu den Angeboten im Rahmen der Web-Offensive sind im Internet unter http://www.focus.de/karriere sowie auf der Website der Internet-Akademie unter http://www.akademie.de abrufbar.
Meist gelesen
stats