Focus Online geht in die Bewegtbild-Offensive

Dienstag, 13. Mai 2008
Isabella Kroth ist das Gesicht des "News Navigators"
Isabella Kroth ist das Gesicht des "News Navigators"

Das Nachrichtenportal Focus Online will seine Position im Netz durch Bewegtbild-Formate ausbauen. In den kommenden Monaten sollen auf der Website 20 Videoformate aus den Bereichen Nachrichten, Lifestyle und Unterhaltung starten. Das erste Format, die Nachrichtensendung "News Navigator", ist seit heute on Air. Das von Video-Ressortleiter Christian Schmidt konzipierte Format wird von Nachrichtenredakteurin Isabella Kroth zusammengestellt und moderiert. Immer werktags um 12 Uhr, so verspricht Focus Online, sollen Nachrichten "nicht nur verlesen, sondern eingeordnet" werden.

Weitere sieben Formate sollen noch im Mai starten, darunter eine mehrmals täglich in Frankfurt aufgezeichnete Börsensendung, die in Los Angeles produzierte Video-Kolumne "Renners Hollywood", die Satire-Sendung "Promi-Hölle", die aktuellen Kino-Charts sowie weitere Fitness-, Entertainment-, und Musik-Formate.

Von den neuen Bewegtbild-Formaten verspricht sich das Unternehmen laut Chefredakteur Jochen Wegner "eine weitere Verdopplung unserer Reichweite". Nach eigenen Angaben haben sich die Video-Abrufe auf Focus Online in den vergangenen Monaten bereits verdreifacht. Im letzten Quartal 2007 erreichte die Seite der Studie Internet Facts 2007-IV zufolge 2,56 Millionen Unique User. Das entspricht einem Marktanteil von 6,4 Prozent.

"Wir wollen nicht das Fernsehen neu erfinden, sondern Formate produzieren, denen man anmerkt, dass sie fürs Internet erdacht wurden", sagt Wegner. Die Web-Videos werden von einer eigenen Video-Redaktion produziert. Diese kooperiert mit einem bundesweiten Netzwerk von VJs und mit Redaktionsdiensten wie der Münchner "Teleschau", Fernsehsendern und Nachrichtenagenturen.
Meist gelesen
stats