Focus Digital geht noch in diesem Sommer an die Börse

Montag, 05. Juni 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Focus Digital Kursentwicklung Finanzmarkt Frankfurt


Trotz der unsteten Kursentwicklung an den Finanzmärkten will die Burda-Gruppe noch in diesem Sommer mit den in Focus Digital gebündelten Online-Töchtern an die Börse gehen. Die Platzierung am Neuen Markt in Frankfurt soll die Finanzmittel für die weitere nationale und internationale Expansion von Focus Digital bereitstellen, erklärt Lars Schneider, Finanzvorstand von Focus Digital. Das größte Wachstum sei aus den Bereichen Online-Werbevermarktung, Electronic Publishing und E-Commerce zu erwarten, hieß es. Darüber hinaus soll die neue Tochtergesellschaft Netguide einen Wegweiser im Netz bieten und andere Unternehmen bei ihren Online-Auftritten unterstützen. Zum Börsengang führt Focus Digital eine Kapitalerhöhung von 4,8 Millionen Aktien im Nennwert von einem Euro durch.
Meist gelesen
stats