Flyer wird eingestellt

Montag, 10. Februar 2003

Das Berliner Szene-Magazin "Flyer" ist pleite. Herausgeber Marc Wohlrabe musste einer Meldung der "Berliner Morgenpost" zufolge Insolvenz anmelden. Das kleinformatige Heft lag in Szene-Cafés und angesagten Geschäften aus und erschien anfänglich alle zwei Wochen, später einmal im Monat. Die Anzeigenkunden von "Flyer" hatten sich zurückgezogen, da ihnen das Heftformat zu klein war und ihre Werbung daher nicht richtig gewirkt habe.
Meist gelesen
stats