Flughafenwerbung boomt dank Fußball-WM

Montag, 19. Juni 2006

Der Flughafenwerber Media Frankfurt konnte seit Anfang des Jahres ein Umsatzwachstum von über 40 Prozent verbuchen - davon sind laut Unternehmensangaben 15 Prozent auf die WM zurückzuführen. Media Frankfurt, Deutschlands Marktführer für Flughafenwerbung und Vermarkter für die Airports Frankfurt und Frankfurt Hahn, bietet seit Sommer 2005 exklusive WM-Pakete an, darunter die Glasfassade von Terminal 2 oder die Glasbrücke am Terminal 1. Unter anderem wirbt erstmals auch Sportartikelhersteller Adidas von Anfang Mai bis Ende Juli auf der Außenfassade. Weitere Kunden sind LG Electronics, Mastercard und andere WM-Sponsoren. Media Frankfurt rechnet 2006 mit insgesamt 54 Millionen Passagieren am Flughafen Frankfurt. gen
Meist gelesen
stats