Florian Rosenberg geht zu Sony Deutschland

Donnerstag, 08. Februar 2007

Florian Rosenberg heuert als Key Account Director bei Sony Deutschland in Berlin an. In dieser Funktion verantwortet der 46-Jährige die strategisch-operative Steuerung sämtlicher Vertriebsschienen für den Bereich Consumer Electronics. Rosenberg berichtet zunächst direkt an Sony-Deutschland-Chef Manfred Gerdes, der nach dem Weggang von Frank Lubnau interimsweise die Vertriebsleitung zusätzlich übernommen hat.

Rosenberg kommt vom Wettbewerber Panasonic, wo er in den letzten 16 Jahren verschiedene Sales-Funktionen innehatte und zuletzt als Vertriebsleiter Central Sales den Bereich Key Account Management Consumer Electronics europaweit verantwortete. Zu seinen Aufgaben gehörten die Entwicklung von Absatzstrategien, Planung und Steuerung der Absatzwege sowie die Durchführung sämtlicher vertrieblicher Aktivitäten. mas

Meist gelesen
stats