Florian Fischer wechselt zum Deutschen Fachverlag

Dienstag, 14. Januar 2003

Florian Fischer, 35, übernimmt am 1. März die Position des stellvertretenden Verlagsleiters des M + A Verlags für Messen, Ausstellungen und Kongresse, einer Tochter des Deutschen Fachverlags. Zum 1. Januar 2004 wird er dort die Nachfolge von Verlagsleiter Joachim Müller, 58, antreten, der auf eigenen Wunsch mit Erreichen des 60. Lebensjahres das Unternehmen verlassen wird, um sich den Aktivitäten seines Siegel-Verlags Otto Müller zu widmen.

Fischer war zuvor beim Österreichischen Wirtschaftsverlag Wien, einer Tochtergesellschaft der Süddeutsche Verlag Hüthig Fachinformationen, als Verlagsleiter für die Teilbereiche Gastronomie, Handel und Industrie.

Außerdem wird Dorit Vogel-Seib, 43, die langjährige Chefredakteurin für den Bereich Nachschlagewerke und elektronische Medien bei M + A, zusätzlich die Objektleitung und somit die kaufmännische Verantwortung für den Bereich der Messe-Publikationen und der dazugehörigen Online-Dienste übernehmen.
Meist gelesen
stats