Flaute Quoten für Olympia

Mittwoch, 27. September 2000

Vor allem die Zeitverschiebung sorgt zur Zeit dafür, dass sich Olympia international nicht zum Quotenrenner entwickelt. Die Einschaltquoten beim amerikanischen TV-Vertreiber NBC lagen an den ersten Abenden 36 Prozent unter dem vergleichbaren Zeitraum der Spiele von Atlanta 1996. Um die Werbekunden für die schwachen Reichweiten zu entschädigen, spendiert NBC bereits Gratis-Spots. Auch in Deutschland werden die Abend-Zusammenfassungen aus Sydney mühelos von Konkurrenten wie "Champions League", "Ran" oder "Big Brother" getoppt. Freuen dürfen sich dagegen die Betreiber von Sport-Sites im Internet: So vermeldete die offizielle Olympia-Page olympics.com an den ersten sechs Tagen satte 1,9 Milliarden Page-Impressions.
Meist gelesen
stats