Fitnesskur für "Fit for fun"

Freitag, 05. April 2002

"Back to the roots" heißt es jetzt bei "Fit for fun" aus der Verlagsgruppe Milchstraße. Unter der Leitung des neuen Chefredakteurs Thorsten Kolle, bislang stellvertretender Chefredakteur des Blatts, arbeitet die Redaktion des Magazins an einen umfassenden Relaunch.

Ziel ist es, die Marktführerschaft auszubauen und auch die Auflage wieder zu steigern. Demnach soll das neue "Fit for fun" sich an die Tugenden seiner ersten Jahre annähern. Das heißt: mehr Service und mehr Fun. Außerdem werden viele alte Elemente, die im Laufe der Jahre aus dem Heft verschwanden, wieder aufgenommen.

Details wolle und könne man aber noch nicht nennen, da sich die Planungen noch in der Frühphase befänden, heißt es von Verlagsseite. Kolle ist Nachfolger von Andreas Hallaschka, der das Blatt mittlerweile verlassen hat. Der Relaunch ist für das Juni-Heft geplant und soll von einer Werbekampagne begleitet werden.
Meist gelesen
stats