"Fit for Fun"-Chefredakteur Loderhose geht

Mittwoch, 13. April 2011
Willy Loderhose wechselt Burda-intern
Willy Loderhose wechselt Burda-intern
Themenseiten zu diesem Artikel:

Loderhose Burda Andreas Leicht Christian Fill


Willy Loderhose zieht sich zum 15. April vom Posten des Chefredakteurs von "Fit for Fun" zurück. Allerdings bleibt der 55-Jährige dem Hause Burda treu: Er übernimmt redaktionelle Aufgaben beim Corporate Publisher Burda Yukom. Den Chefsessel bei "Fit for Fun" übernimmt bis auf Weiteres der bisherige stellvertretende Chefredakteur Andreas Leicht. Loderhose wird sich in seiner neuen Funktion um neue Print-Projekte und das Digitalgeschäft von Burda Yukom kümern. "Wir freuen uns, unsere journalistische Expertise mit einem erfahrenen Kollegen weiter ausbauen zu können. Er bringt wertvolle Kenntisse der Segmente Fitness, Sport und Digital Lifestyle mit", so Burda Yukom-Geschäftsführer Christian Fill.

Loderhose war seit 2002 Chefredaktuer des Lifestyle-Magazins. Ganz aus dem redaktionellen Geschehen der "Fit for Fun" wird sich Loderhose allerdings nicht zurück ziehen: Er kümmert sich für das Blatt als Redaktionsberater um Kooperationen mit externen Partnern und um die Entwicklung weiterer digitaler Angebote. ire
Meist gelesen
stats