Fischer Appelt realisiert Social-Media-Kampagne für Görtz

Mittwoch, 17. Februar 2010
Der Schuhfilialist sucht originelle Schuh-Inszenierungen
Der Schuhfilialist sucht originelle Schuh-Inszenierungen

Das Schuhhandelsunternehmen Ludwig Görtz wagt sich an das Thema Social Media heran. Bei der von der Hamburger Agentur Fischer Appelt TV Media konzipierten und realisierten Kampagne „Take a Step. Take a picture." steht die Suche nach ungewöhnlichen Schnappschüssen und kunstvollen Inszenierungen von Schuhen und ihren Trägern im Mittelpunkt. „Gefragt ist bei der Aktion jedes Foto, auf dem die Schuhbesitzer zeigen, was sie zusammen mit ihrer Fußbekleidung Besonderes erlebt haben," sagt Cornela Vieregge, Managerin E-Commerce bei Ludwig Görtz. Die Fotos können auf goertz.de hochgeladen werden.

Verschiedene Social-Media-Plattformen im Web greifen die Kampagne auf. So gibt es unter anderem ein wöchentliches „Best of" auf Flickr. Die besten Schuhkünstler können zudem Preise wie iPods, Reisegutscheine, Digitalkameras und Görtz-Einkaufsgutscheine gewinnen. Die Aktion läuft bis zum 17. Mai. bu
Meist gelesen
stats