Finanzportal Gatrixx beantragt Insolvenzverfahren

Dienstag, 23. Oktober 2001

Der Internetanbieter Gatrixx hat beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt. Das Unternehmen betreibt das Finanzportal www.gatrixx-finanztreff.de und lizenziert Finanzinformationen an Firmenkunden. Da sich die Gesellschafter nicht über die Einzahlung frischer Gelder einigen konnten, habe man sich zum Insolvenzantrag entschließen müssen, heißt es offiziell. Das Finanzportal sowie die Lieferungen an die Kunden laufen jedoch weiter. Im Jahr 2001 will man den prognostizierten Umsatz von 7 Millionen Mark erreichen.
Meist gelesen
stats