Finanzinvestor EQT will Fachverlag Springer Science kaufen

Donnerstag, 10. Dezember 2009
Springer Science & Business Media bekommt neuen Eigentümer
Springer Science & Business Media bekommt neuen Eigentümer

Der Verkauf des Fachverlags Springer Science & Business Media steht offenbar kurz bevor. Wie die britische Wirtschaftszeitung "Financial Times" berichtet, soll die schwedische Private-Equity-Firma EQT das Unternehmen für 2,3 Milliardem Euro dem derzeitigen Eigner Cinven & Candover abkaufen. Jüngst war die Übernahme durch den englischen Konkurrenten Informa gescheitert. Von dem Deal wird Cinven & Candover wohl nur einen kleinen Teil von 100 Millionen Euro erhalten, denn der Schuldenberg von Springer Science & Business Media soll inzwischen auf rund 2,2 Milliarden Euro angewachsen sein. Entsprechend sind die Banken Goldman Sachs, Deutsche Bank, Barclays Capital und Unicredit an den Verkaufsverhandlungen beteiligt.

Springer Science & Business Media mit rechtlichem Sitz in Luxemburg und operativem Hauptbüro in Berlin, ist ein internationaler Wissenschaftsverlag für Bücher, Zeitschriften und Online-Medien in den Bereichen Wissenschaft, Technik und Medizin. Laut dem aktuellen HORIZONT-Ranking der größten deutschen Medienunternehmen liegt der Fachverlag auf Platz 17 mit einem Umsatz von 880 Millionen Euro im vergangenen Jahr. Die Finanzinvestoren Cinven & Candover hatten das Unternehmen 2003 von Bertelsmann übernommen. bn
Meist gelesen
stats