Finanz-Websites: Focus Online und Intuit wollen die Nummer 1 werden

Mittwoch, 07. Oktober 1998

Am 12. Oktober starten Focus Online und Finanz-Softwareunternehmen Intuit den gemeinsamen ChannelFocus Online Quicken Finanzen. Zu finden ist das Angebot unter http://www.focus.de/finanzen. Erklärtes Ziel ist es, die Nummer 1 der Finanz-Sites zu werden. Focus-Online-Marketingleiter Manfred Klaus: "Wir bieten Tools und Datenbanken, die es im deutschen Netz in dieser Form noch nicht gibt." Das vollständige Interview unter http://www.horizont.net/topstories.
Meist gelesen
stats